Emotionswandel in dein befreites Muttersein

Du bist Schwanger, Mutter oder deine Kinder sind schon grösser?

Ein neues Wesen wächst in deinem Bauch. Du bist das erste mal  Schwanger. Du kennst Schwanger sein bereits, doch diesmal fühlt sich alles anders an. 

Du bist Mutter, möchtest deine Rolle individuell leben, weisst aber nicht wie.

Neue Emotionen zeigen sich dir, wenn du Mutter wirst, mit deinem Kind durch einen Entwicklungsschritt gehst oder sich die Familiäre Situation ändert. Bereits bekannte Gefühle treten stärker in den Vordergrund.

Es ist die Zeit des Mutter Werdens - ein Prozess der Freude, des Aufgeregt Seins und der Glückseligkeit aber auch eine Zeit der Unsicherheit, der Ängste und der vielen Fragen.

  • Schlägt dein Herz vor Freude Purzelbäume? Oder fühlst du dich Überfordert mit all deinen neuen Gefühlen und Ängsten?
  • Fühlt es sich für dich widersprüchlich an?  Mutter werden und gleichzeitig Arbeiten, denkst du, du bringst das nicht unter einen Hut?
  • Schämst du dich dafür, dass du dich in manchen Momenten nicht "richtig" an deinem Mutter Sein erfreust?
  • Hast du das Gefühl du befindest dich in einem Emotions-Dschungel? Fragst du dich, wie du in deine neue Lebensrolle finden sollst?
  • Denkst du an Schwangerschaftsdepression? Wurdest du schon darauf angesprochen? Dabei bist du nur verwirrt?
  • Erlebst du vielleicht eine Achterbahn deiner Gefühle anstelle von Erfüllt sein?
  • Hast du es satt, dich von deinen Emotionen beherrscht zu fühlen?
  • Fühlst du dich fast wie überrollt von deinen unterschiedlichsten Emotionen und sehnst dich nach Unterstützung im Wandel deiner Emotionen?
  • Sehnst du dich nach einem neuen Umgang mit deinem Zweifel, deiner Trauer, deiner Wut und deinen Ängsten?

Genau dann bin ich für dich da ...

Aktuelles


Meine Vision: Ich sehe wunderschöne Göttinnen (Frauen), die vereint sind mit ihren Emotions-Wesen. Sie gehen durch das Leben als ein kraftvolles Team, das sich gegenseitig wertschätzt, zuhört und die jeweiligen Bedürfnisse berücksichtigt.


Als Emotionswandlerin begleite ich dich,  durch die Welt deiner unterschiedlichsten Gefühle in dein individuelles Muttersein. Kreativ und tiefgehend, damit du unbeschwert, innerlich frei und voller Freude die Zeit deines Mutterseins genießen kannst.

 

Eine werdende Mutter ist für mich viel mehr, als "nur" der Moment, wo du dein Kind das erste Mal liebevoll in die Arme nimmst.

Meine Geschichte zur werdenden Mutter: über mich

Der Prozess beginnt mit deiner Schwangerschaft und begleitet dich durch deine ganze Mutterschaft.

So bin ich mit meinem 12 Jährigen Sohn immer noch eine werdende Mutter auf dem Weg in mein individuelles Muttersein. Mein Sohn beginnt mit seiner Pubertät. Ein Entwicklungsschritt, auf den ich mich einlassen darf und mit ihm durchlaufen darf. 

 

Dein Mutter werden beginnt mit deiner Schwangerschaft. Du machst dir Gedanken, wie du als Mutter sein möchtest. Wie sich dein Leben verändern wird. Wie du als Mutter deine Individualität beibehalten kannst.

Erinnerungen an deine Kindheit, an das Verhalten deiner Mutter dir gegenüber zeigen sich dir. Sicherlich hast du, wie ich, schöne Erinnerungen und weniger schöne.

Du beginnst plötzlich zu zweifeln, ob du eine gute Mutter sein wirst. Ängste steigen auf. Wirst du alles "richtig" machen? Was ist den "richtig", fragst du dich. Diese Frage stellt sich dir in jeder Phase, die dein Kind durchläuft.

Das "Richtig" hast du in der Schule nicht gelernt. Das was dir deine Eltern, Grosseltern oder andere Bezugspersonen vorgelebt haben, überzeugt dich nicht.  einige Beispiele aus dem Leben

 

Das "Richtig" liegt in dir. Dein Innerstes weiss genau, wie du als Mutter sein möchtest.

Du darfst nun auf Erkundungsreise gehen. Auf dieser Reise begleite ich dich gerne.

 

Unter deinen Gefühlen, hinter all dem was dir deine Bezugspersonen vorgelebt haben, findest du die Essenz deines Mutterseins.

Hier komme ich als Emotionswandlerin ins Spiel und führe dich durch all diese Schichten näher zu deinem Kern, als individuelle Mutter.

 

Gemeinsam geben wir deinen Emotionen ein Gesicht. Ich nehme dich an der Hand und führe dich, deiner eigenen Tiefe zu lauschen und deinem Gefühl Form und Farbe zu geben. Ohne Wertung und ohne den Anspruch, dass ein schönes Bild entstehen soll. Es geht allein darum, mit dir selbst in Berührung zu kommen und das Wesenhafte in deinem Fühlen, als ein Wesen, in der Zeichnung sichtbar zu machen. Dieser wunderbar berührende Moment, das Emotions-Wesen in seiner Schönheit und Farbenpracht zu erkennen als dein eigenes Gefühl, führt dich näher in dein individuelles Muttersein. Es hilft dir zu Erkennen und leitet einen tiefgehenden Emotionswandel ein.


Mein Angebot für deinen Emotionswandel

Kurz

Du öffnest dich für eine Emotion, die dir im Alltag immer wieder begegnet und zeichnest sie.

 

Basis

Du öffnest dich für deine tieferen Emotionen die dir nicht so deutlich bewusst sind und zeichnest sie.

Intensiv

Du öffnest dich für deine tieferen Emotionen, du zeichnest sie

und gehst mit ihr in die Bewegung.

 



Wir haben die Erwartung, dass wir in der Schwangerschaft ausschließlich erfüllt sind mit Glücksgefühlen. Besonders, wenn du lange auf dein Schwanger sein gehofft hast.

Von einer Mutter wird erwartet, dass sie zufrieden und glücklich ist.

Umso mehr verunsichert es uns, wenn wir feststellen: Da ist nicht nur Freude, da sind auch Emotionen, die - glauben wir - so gar nicht in diese Zeit gehören.  Auch die Nicht-Freude, die Angst und der Zweifel, alles das was du in deiner Schwangerschaft empfindest, gehört dazu und möchte angenommen werden, genau so wie alles was du während deiner Mutterschaft empfindest. Egal ob Wunschkind oder ungewollter Schwangerschaft, ob einfaches oder schwieriges Kind. Egal was dein Umfeld sagt. Das, was du fühlst, fühlst du. Vielleicht bist du eine werdende Mutter, die ihre Gefühle bereits benennen kann, doch du weißt nicht wie du damit umgehen sollst. Dann ist ein von mir begleiteter Emotionswandel genau das Richtige für dich.

 

Ich kenne das sehr gut, denn in meinem Schwanger sein und in meinem 12 Jährigen Muttersein, hatte ich viele emotionale Auf und Ab’s. Es war für mich teilweise sehr herausfordernd, da ich nicht nachvollziehen konnte, warum ich plötzlich diese Leere in mir empfand. Vom Verstand her war ja alles gut in meinem Leben. Es gab den liebevollen Partner und die Familie und alle freuten sich auf das Baby. Doch die Leere, die Einsamkeit, der Zweifel und die Ängste waren in mir, in welchem alter mein Kind auch war.

Mehr über meine persönliche Geschichte erfährst du hier: Über mich

Emotions-Bild
Emotions.Bild

In dieser Zeit entwickelte sich meine kreative Fähigkeit weiter. Zuerst durch das "einfache" zeichnen und malen von dem was ich fühlte, ohne etwas bestimmtes darstellen zu wollen. Mit der Zeit kristallisierte sich das zeichnen von Emotions-Wesen heraus.

 

In diesem Zeichnen öffnet sich in mir und um mich einen Raum, in welchem sich so vieles wandeln darf. Ich empfinde es als einen magischen Raum voller zauberhafter Energien. In diesen Raum lade ich dich ein. Darin bist du behütet, genau so wie das Wesen, das sich dir zeigen möchte. Ich bin so Dankbar, für das fühlen können dieses Raumes. Denn es ist mir wichtig, dass du dich in deinem Prozess des Zeichnens deines Emotions-Wesens geschützt und sicher fühlen kannst.

 

Gerne begleite ich dich durch deinen ganz persönlichen Emotionswandel, damit du deine Schwangerschaft und dein Mutter Sein harmonisch erleben kannst. Damit du immer deutlicher erkennen kannst wie du dein individuelles Muttersein leben möchtest. Ich wünsche mir, dass du Leichtigkeit, innerer Friede und Ausgeglichenheit fühlst in deiner Individualität. Dies wirkt sich auch auf dein Kind und deine Umgebung aus.


Wie zeigt sich dir dein Emotions-Wesen in deinem Emotions-Bild?

Bei unserem Online Treffen berichtest du mir von deinem Fühlen, in deiner Schwangerschaft, oder als Mutter.

Welche Situation beschäftigt dich gerade besonders? Welche Emotionen löst das in dir aus? Wie macht es sich auf deiner Körperebene bemerkbar?

 

Als Beispiel nehmen wir mal die Angst:

Du fühlst immer wieder Angst in dir aufsteigen. Du erzählst mir, in welchen Zusammenhängen die Angst da ist, was dich ängstigt und wie du sie wo in deinem Körper fühlst.

Nun geht es darum, deiner Angst ein Gesicht zu geben, damit du ein Gegenüber bekommst, mit dem du in Kontakt gehen kannst. So kann die Angst ihre Dominanz zurücknehmen, da du sie ja nun wahrnimmst.

Ich führe dich zu der Angst hin, indem du sie, als ein Wesen, zeichnest. Dabei kannst du ganz auf deine inneren Impulse und Bilder lauschen, die du durch meine achtsame Führung bekommst.

 

Du darfst staunen, über die Zartheit des Wesens, das Sichtbar wird, in deinem zeichnen.

 

Im anschliessenden Interview, zwischen dir und dem Wesen, lauschst du auf seine Antworten. Ich übernehme die Gesprächsführung. Feinfühlig, wertschätzend und achtsam führe ich dich und dein Wesen durch das Gespräch zu den Antworten, die dir Klarheit schenken. Gemeinsam finden wir Lösungsschritte, damit ihr zu einem kraftvollen Team zusammen findet. Das Wesen zeigt dir neue Wege, wie du mit ihm als Angst umgehen kannst.

Jetzt kannst du mit deinem Wesen sein, bis ihr bereit seit die Wandlung sichtbar zu machen. Diesen machst du, durch das erneute zeichnen, sichtbar.

Auch in diesem zweiten Schritt, deines Emotionswandel Prozesses, hörst du ganz auf deine inneren Impulse. Die Führung kannst du mir überlassen, genauso wie die anschliessende Gesprächsführung.

 

Als kreative Emotionswandlerin unterstütze ich dich gerne im Wandel deiner Gefühle, damit du voller Leichtigkeit und Freude dein Leben als werdende Mutter, genießen kannst.

Als Mutter für dein Kind und auch als Mutter für dein Fühlen.

Emotions-Bild
Emotions-Bild

Ein schönes Feedback:

Mit Gabriele Marias Hilfe durfte ich eins meiner Emotions-Wesen kennenlernen. Mit ihrer ruhigen, einfühlsamen Art hat sie es geschafft, dass ich nun ein Bild von meinem "Friedolin" habe. Durch die Arbeit mit Gabriele Maria wurde aus dem zuerst beängstigendem Wesen ein bunter Wegbegleiter, der mich mit seiner Fröhlichkeit im Alltag unterstützen wird. Michaela