Deine magische Gebärmutter

5 Tage: erfühle, erkenne und erfahre deine Gebärmutter tiefer mit Yoga und Farbstift

27.1. - 31.1.2020 online auf Facebook und Zoom-Meeting

Diese 5 Tage mit deiner magischen Gebärmutter richtet sich an ALLE Frauen, die sich davon angesprochen fühlen.

Bist du eine Frau, die in eine neue Wahrnehmung zu dir selber, zu deiner Gebärmutter kommen möchtest? Darin unterstützten dich diese Tage. 

All die Yogaübeungen sind darauf ausgerichtet, dass du in ein tieferes Fühlen von dir selber kommst.

Die Atemübung in der Bewegung hilft dir zu erkennen, wie fokussiert du bei dir sein kannst oder bist.

Das zeichnen deines Gebärmutter-Wesen ermöglicht dir eine bisher unbekannten Zugang zu dir, denn im Interview mit ihm wird es dir vieles über dich und dein Frau sein berichten.


Was fühle ich bei der ersten Übung, die ich dir zeige.

Atme ich mit meiner Gebärmutter in dieser Bewegung, verbinde ich mich tief mit Mutter Erde. Mit ihrem solaren Kern, mit ihrer orangen Lava Energie, welche ich mit und durch meine Gebärmutter atme. Dabei lasse ich diese Energie frei durch meinen ganzen Körper fliessen und darüber hinaus.

In meinem Körper beginnt jede Zelle mit dieser Energie zu schwingen. Eine angenehme Wärme durchflutet mich. Diese wunderbare nährende Energie geht über meine körperlichen Grenzen hinaus und hüllt mich ein. Ich fühle mich eingehüllt in Liebe und Geborgenheit.


Tief

  • wo? Online in einer Facebook Gruppe und Zoom-Meeting
  • du bekommst an 5 Tagen  eine Yoga Übung, die deine Wahrnehmung in deinen Beckenraum lenkt.
  • an einem Abend 18.00 beantworte ich deine Frage in der Facebook Gruppe
  • an zwei Abenden (19.00) treffen wir uns auf Zoom. Beim ersten Treffen zeichnest du dein Gebärmutter-Wesen.  Beim Zweiten meditierst du mit deinem Wesen und bekommst Antworten.

Tiefer

  • wo? Online in einer Facebook Gruppe und Zoom-Meeting
  • du bekommst an 5 Tagen  eine Yoga Übung, die deine Wahrnehmung in deinen Beckenraum lenkt.
  • an einem Abend (18..00) beantworte ich deine Frage in der Facebook Gruppe
  • an zwei Abenden (19.00) treffen wir uns auf Zoom. Beim ersten Treffen zeichnest du dein Gebärmutter-Wesen. Beim Zweiten meditierst du mit deinem Wesen und bekommst Antworten.
  • Anhand einer Übung lernst du zu erkennen, was du alles nährst. Auf Zoom 19.00

am Tiefsten

  • wo? Online in einer Facebook Gruppe und Zoom-Meeting
  • du bekommst an 5 Tagen  eine Yoga Übung, die deine Wahrnehmung in deinen Beckenraum lenkt.
  • an zwei Abenden (18.00) beantworte ich deine Frage in der Facebook Gruppe
  • an zwei Abenden (19.00) treffen wir uns auf Zoom. Beim ersten Treffen zeichnest du dein Gebärmutter-Wesen. Beim Zweiten meditierst du mit deinem Wesen und bekommst Antworten.
  • Anhand einer Übung lernst du zu erkennen, was du alles nährst. Auf Zoom 19.00
  • in einer Meditation führe ich dich in die Tiefe deiner Gebärmutter
  • 45 Minuten bekommst du zusätzlich für ein individuelles Gespräch mit deinem Gebärmutter- Wesen und mir. Auf Zoom 

Tief

40.- Fr inkl. MwSt

Tiefer

80.- Fr inkl MwSt.

am Tiefsten

160.- Fr inkl. MwSt



MONA'LU mein Gebärmutter-Wesen

Ich war sehr überrascht über das Aussehen von Mona'Lu. Doch ich finde sie wunderschön und habe mich sogleich verliebt.

Vier Augen in unterschiedlichen Farben, Ohren die ein Herz ergeben und ein Mund bereit zu gebären. Eine Krone aus reiner Liebe und einen goldenen Augapfel. So tiefe, starke Wurzeln, die in beide Richtungen im Austausch sind.

Mona'Lu kennt all die Verletzungen in meinem weiblichen Sein. Sie kennt auch das Geheimnis der Wandlung und weiss wie sie zu vollbringen ist.



  • Du möchtest dich tiefer mit deiner Gebärmutter verbinden.
  • Du möchtest tieferen Zugang zu deiner Weiblichkeit.
  • Du willst die Göttin, die du bist, mehr leben und fühlen.
  • Du liebst es deinen Körper über die Bewegung zu fühlen.
  • Du willst die Bewegung nutzen, um dich besser wahrzunehmen.
  • Du willst deinen Körper über die Bewegung kennenlernen.
  • Du willst deinen Atem nutzen, um mehr Achtsamkeit zu üben.
  • Du liebst es kreativ zu sein.
  • Du willst deiner Kreativität mehr Raum geben.
  • Du willst die Kraft in deiner Gebärmutter/Beckenraum entdecken, kennenlernen und für dich nutzen.
  • Du willst deinen inneren Impulsen mehr folgen.

Dann sind diese 5 Tage genau richtig für dich.

Du bekommst jeden Tag eine Yogaübung, die du für dich nutzen kannst. Um mit deiner Gebärmutter zu sein. In der Bewegung ist deine Aufmerksamkeit bei ihr. Du beobachtest, wie sich deine Gebärmutter mitbewegt in der Yogaübung. Du fühlst tief in sie hinein, wie es ihr geht, mit der Bewegung, mit deinem Atmen und der Visualisierung in die ich dich anleite.

Die Übungen zeige ich dir in einem Video auf Facebook. Sie sind einfach auszuführen. Es wird auch ein Video geben, in dem ich dir zeige, wie du die Übung deinem Körperbefinden anpassen kannst. Die rein körperliche Ausführung wird in allen drei Varianten dieselbe sein. Die Atemübung dazu und die Visualisierung dazu werden unterschiedlich sein, „tief“, „tiefer“ oder eben „am tiefsten“.

Fragen, die ich dir gerne beantworte, kannst du in der Facebook Gruppe stellen, entweder im Live oder direkt unter dem entsprechenden Video in die Kommentare. 

Die Meditationen, in denen ich dich anleite und führe, unterstützen dich darin deine Gebärmutter als deine Freundin anzunehmen. Die Meditation werde ich intuitiv anleiten. Was ich bereits weiss ist, dass es um Neuwerdung und Ablösung gehen wird.

Yoga mit deiner Gebärmutter
Yoga mit deiner Gebärmutter


Was fühle ich bei der ersten Übung, die ich dir zeige.

Diese Übung ist eine Kombination aus der Ersten und zweiten Übung.

Ich atme die orange Lava Energie aus Mutter Erde mit meiner Gebärmutter, um mich zu nähren und meine Kraft zu stärken. Ich erlaube diesen beiden Energien eins zu werden in mir. Ich lasse sie frei fliessen durch mein ganzes Sein. Ich fühle, wie sie alle meine Körpersysteme erfüllt und nährt.

Die zusätzliche Gleichgewichtsübung hilft und unterstützt mich im fokussiert bleiben. Wenn ich zu viel denke, reagiert mein Körper mit Instabilität im Gleichgewicht.

Diese Übung ist sehr kraftvoll, ich liebe sie.


Für mich ist meine Gebärmutter, mein Beckenraum, das Gefäss meiner Weiblichkeit, Schöpferkraft und das Zentrum meines Göttin-Sein.

 

Mit den Yogaübungen und den Meditationen kannst du deine Gebärmutter erfühlen, erforschen und erneuern. Du findest für dich heraus, ob sie Genesung braucht, ob du sie mit Liebe auffüllen darfst oder sich Energien ablösen dürfen. Wir werden gemeinsam tief eintauchen in unsere Weiblichkeit.

Ganz besonders freue ich mich auf den Abend, an dem du dein Gebärmutter-Wesen zeichnest. Dazu brauchst du keinerlei künstlerische Fähigkeiten. Deine Bereitschaft deine Gebärmutter als ein Wesen kennenzulernen reicht, dazu Papier, Bleistift, Radiergummi und Farbstifte. Auf meiner Startseite kannst du lesen, wie ein Wesen sichtbar wird.

Du fragst dich, warum du dieses Wesen zeichnen sollst? Du fühlst deine Gebärmutter auch so. Ja das stimmt, das tue ich auch. Indem du dein Gebärmutter-Wesen sehen kannst, bekommst du einen anderen Zugang zu ihm. Es erscheint in deiner Realität. Du hast ein reales Gegenüber, mit dem du sprechen kannst. Über das Zeichne tauchst du in deine Kreativität ein, in deine Schöpferkraft und in dein Göttin-Sein. Es ermöglicht dir deiner Gebärmutter ganz nah zu sein und in eine tiefe Verbindung zu gehen.

Dein Gebärmutter-Wesen ist eine wichtige Interviewpartnerin, wenn es darum geht, herauszufinden wie du tiefer eintauchen kannst in deine Weiblichkeit. Was sie von dir braucht, was sie sich von dir wünscht und wie ihr beide zu einem kraftvollen Team werden könnt.

Ich führe dieses Interview. Du lauschst auf die Antworten von deinem Gebärmutter-Wesen.

Du bekommst so Antworten, die du in dein Leben integrieren darfst, um strahlender dein Göttin-Sein zu leben.

Hast du dich für die Variante „am Tiefste“ entschieden, gehen wir in einem eins zu eins Gespräch tiefer auf deine Weiblichkeit ein. Hier kannst du mir von deinen tiefsten Ängsten berichten, die wir dann mit deinem Wesen anschauen. Es wird dir dazu Antworten geben können und auch lösungsorientierte Wandlungsschritte.

Für die Übung „was du alles nährst“, bitte ich dich ein reales Gefäss bereit zu haben. Das kann eine einfache Salatschüssel sein oder ein grosses Glass sein.

 

Nun freue ich mich magisch auf diese 5 Tage mit dir!

Was für einen Start ins neue Jahr!

Eierstock-Wesen
Eierstock-Wesen


Was fühle ich bei der fünften Übung.

Mit den Füssen verlängern wir unsere Hüftgelenke. Diese sind für mich, symbolisch, die Füsse meiner Beckenschale.

Ich zeige dir eine Gleichgewichtsübung in Bewegung.

In dieser Übung erkenne und fühle ich, wie stabil ich in meiner Gebärmutter-Kraft sein und bleiben kann. Im Atmen mit meiner Gebärmutter und der orangen Lava Energie aus der Erde, gleichzeitiger Bewegung und Krafteinsatz.

Die Kunst bei dieser Übung ist es, ganz fokussiert in meinem Beckenraum zu bleiben. So kann ich mich bewegen und gleichzeitig das Gleichgewicht halten. Je weiter und leerer ich mich in meinem Kopf fühle, umso mehr kann ich mit meiner Aufmerksamkeit in meinen Beckenraum sinken und das Gleichgewicht in der Bewegung halten. Dazu fühle ich, wie die Energien mich durchströmen von meiner Gebärmutter aus.

Dies lässt sich auf meinen Alltag übertragen, wie gut ich da fokussiert bleiben kann.


Bitte beachte: diese 5 Tage mit deiner magischen Gebärmutter ersetzen keinen Arzt. Falls du körperliche Beschwerden hast, bitte ich dich mit deinem Arzt zu sprechen.

Ich gebe keine Heilversprechen. Auch bitte ich dich die Yogaübungen deinem Körperbefinden angepasst auszuführen. Ich lehne jede Haftung ab und bitte dich in deine Eigenverantwortung zu gehen.

 

Um die Tage in der Facebook Gruppe mitzumachen brauchst du ein Privatprofil.

Dieses kannst du für dich so einstellen, dass dich niemand anderes findet, wenn du das nicht möchtest.

 

Zoom ist etwas wie Skype. Falls du Zoom noch nicht hast, musst du dir eine Datei herunterladen. Bitte verwende Googel Chrom oder Firefox Browser.

Wenn du Zoom das erste Mal verwendest:

Klick auf den Zoom Linke, den findest du in der Facebook Gruppe. Dann kommst du auf die Zoom-Seite und siehst unten am Bildschirmrand eine Leiste, wo steht "Wie möchten Sie mit Zoom verfahren?" Klicke dort auf "Ausführen". Danach wird das Programm heruntergeladen. Als Nächstes kommt die Frage, ob du Änderungen auf dem Gerät zulassen willst. Klicke hier auf „Ja“. Du kannst dir aussuchen, ob du nun deinen Vornamen oder auch deinen Nachnamen eingibst. Klicke dann auf "Dem Meeting beitreten". Als Nächstes wirst du gefragt, ob du den Nutzungsbedingungen von Zoom zustimmst. Hier klickst du auf "Ich stimme zu". Danach kommt ein Button "Per Computer dem Audio beitreten". Dort klickst du drauf.


Feedback:

Den Kurs "Deine magische Gebärmutter" habe ich gebucht, weil ich noch mehr in Kontakt mit meiner weiblichen Kraft kommen wollte. Anfangs fiel es mir sehr schwer, in Verbindung mit meiner Gebärmutter zu gehen. Das änderte sich innerhalb weniger Tage einerseits durch die Konzentration darauf und auch durch die wunderschönen Yoga-Übungen. Ich konnte sie leicht erlernen und gleich umsetzen. Mein Gebärmutter-Wesen zu zeichnen war ein sehr schöner Prozess und ich hätte anfangs nie gedacht, dass so ein zauberhaftes und kraftvolles Wesen daraus entstehen würde. Ich bin überhaupt keine Zeichnerin und trotzdem mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Mit dem Wesen anschließend in Kontakt zu gehen war ein großes Geschenk! Liebe Gabriele Maria, du hast mich dazu wundervoll begleitet, so dass ich sehr wertvolle und auch berührende Botschaften von meinem Wesen bekommen habe. Dafür danke ich dir von Herzen!

Ich empfehle diesen Kurs absolut jeder Frau, die mit ihrer Gebärmutter und ihrer weiblichen Kraft wieder oder noch mehr in Kontakt kommen möchte.